• Ausschreibung Deckenerneuerung R.-Breitscheid-Straße in Machern

    Die Gemeinde Machern plant derzeit die Erneuerung der Fahrbahndecke in der R.-Breitscheid-Straße in 2 Abschnitten mit einer Gesamtlänge von ca. 265 m. Die Arbeiten werden im Zeitraum zwischen 42. Und 47. KW 2017 durchgeführt.
    Die Ausschreibung wird am 17.08.2017 auf www.evergabe.de veröffentlicht. Alle Ausschreibungsunterlagen können über die Vergabeplattform abgefordert werden. Die Angebote sind bis zum 05.09.2017 um 10:00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung in Machern, Schlossplatz 9 einzureichen.

  • Sperrung der B 6 Leipziger Straße

    Um das extrem hohe Verkehrsaufkommen, welches durch die aktuelle einseitige Sperrung auf der B6 im Ortskern Machern verursacht wird, da sowohl LKWs als auch PKWs die Umleitung über Brandis nicht umfänglich bzw. zu wenig nutzen, hat die Bürgermeisterin ein sofortiges LKW-Einfahrtverbotsschild Zeichen 253 in der Gartenallee von der B6 aus kommend beantragt. Des Weiteren wird in der Seitenstr. von der B6 aus kommend das Zeichen 267 - Einfahrt verboten- aufgestellt und dafür das Zeichen 267 in der Seitenstr.

  • Katholische Pfarrei Wurzen

    Katholische Pfarrei Wurzen

    Roitzscher Weg 3

    04808 Wurzen

    Tel.: 03425/ 925155

    Fax:  03425/ 925168

    Mail:

    www.kirche-muldental.de

     

     

    Ansprechpartner:

     

    Pfarrer Uwe Peukert

    Tel.: 03425/ 925192

    Mail:

     

     

     

    Öffnungszeiten Pfarramt:

     

  • Das tut Gut.

    Die Stiftung der Sparkasse Muldental leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung und

    Gestaltung der Region. Im Jahr 2017 stellt die Stiftung 36.000 Euro bereit.

    Unterstützt werden damit Projekte aus den Bereichen

    • Kunst,

    • Kultur,

    • Sport,

    • Jugend- und Altenhilfe,

    • Erziehung,

    • Volks- und Berufsbildung.

    Weiterhin werden die Gelder

    • sozialen, karitativen oder gemeinnützigen Einrichtungen

    im ehemaligen Muldentalkreis zugute kommen.

  • Sperrung B 6 – Leipziger Straße

     zwischen Seitenstraße und Kreuzung Wurzener/Leipziger/Polenzer/Dorfstraße auf Grund eines Ersatzneubaus eines Regenwasserkanals im Auftrag der Kommunalen Wasserwerke GmbH wird in der Zeit vom 14.08.2017 bis 25.08.2017 der Gesamtverkehr für Fußgänger und halbseitig für den Fahrverkehr in Richtung Wurzen gesperrt. Eine Umleitung ist dafür über Brandis ausgeschildert.

     

  • Erneuerung des Spielplatzes Johannesring in Gerichshain

    Die Arbeiten zur Erneuerung des Spielplatzes am Johannesring in Gerichshain sind in vollem Gang. Die mit dem Bau beauftragte Firma St Grünbau GmbH aus Leipzig hat in den letzten Tagen die alten Spielgeräte und Ausstattungselemente entfernt und bereits das Schutzdach als Sitzgruppe sowie das Gerüst des Schwingnestes montiert. In der 33. Kalenderwoche 2017 folgen noch die Montage des Kletternetzes und der Einbau des Fallschutzsandes.

  • Neues Wolfsrudel und Wolfsnachwuchs

    © SBS Forstbezirk Taura

    © SBS / BROHT / A. Klingenberger

    In der Dahlener Heide (LK Nordsachsen) konnte ein Wolfsrudel nachgewiesen werden. Bereits seit Jahresbeginn gab es einzelne Hinweise auf Wölfe in diesem Gebiet. Ende Mai wurde eine Wolfsfähe mit Gesäuge, welche Futter im Maul trug, von einer Fotofalle fotografiert (s. li. Foto). Aktuell wurden zwei Welpen beobachtet und fotografiert.

    In neun weiteren sächsischen Wolfsterritorien konnte ebenfalls bereits Reproduktion nachgewiesen werden.

  • Markterkundung

    Markterkundungsverfahren / Regelausbauabfrage Gemeinde Machern

    1. Projektbeschreibung
    Die Verfügbarkeit von Hochgeschwindigkeitsnetzen ist zu einem entscheidenden Standortfaktor für die Bevölkerung und die Wirtschaft in der Gemeinde Machern geworden. Unterversorgte Gebiete, welche nicht mit Next Generation Access (NGA)-Breitband angeschlossen sind, sollen daher erschlossen werden, um den technologischen Fortschritt beibehalten zu können.

  • Neuer Ansprechpartner zum Thema Integration von Asylsuchenden in Machern nimmt Arbeit auf

    Im Monat Mai 2017 hat Frau Fiedler als Kommunale Integrationskoordinatorin, kurz KIK, unter anderem für die Gemeinde Machern ihre Arbeit aufgenommen. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung der Gemeinde beim Integrationsmanagement. Dabei ist sie die Schnittstelle zwischen der Kommunal- und Landkreisverwaltung sowie den Vereinen, freien Trägern und den verschiedenen Initiativen und vielen Ehrenamtlichen in der Stadt. Sie unterstützt die Vernetzungen der hauptamtlichen mit den ehrenamtlichen Strukturen und koordiniert Anfragen und Angebote zur Integration.

  • Bekanntmachung der Gemeinde Machern

    Der Gemeinderat der Gemeinde Machern hat in seiner Sitzung am 26.09.2016 den Bebauungsplan der Innenentwicklung „Wohngebiet Tauchaer Weg“ der Gemeinde Machern in der Fassung vom 25.04.2016 als Satzung beschlossen und die Begründung mit integriertem Grünordnungsplan gebilligt (Beschluss-Nr. 7.2/24/16).

    Mit Bescheid vom 24.05.2017 hat das Landratsamt Landkreis Leipzig die Satzung über den Bebauungsplan der Innenentwicklung „Wohngebiet Tauchaer Weg“ gemäß § 10 Abs. 2 BauGB genehmigt. Die Genehmigung erfolgte unter dem Aktenzeichen PG 01/17 mit Vermerk auf der Planzeichnung.

  • Gemeinde Machern

    Es wurde in letzter Zeit verschiedene Fundsachen wie Schlüssel, Brillen und ein Fahrradschloss abgegeben.

    Fundort: Gemeindegebiet Machern

    Öffnungszeiten des Fundbüros: 

    Di    9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
    Do   9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uh

    wo?   
    im Rathaus, Schloßplatz 9

    034292/850-32

    Weiterhin warten diverse andere Gegenstände auf Ihre Eigentümer.
    Darunter auch mehrere Fahrräder.

  • Der fährt und fährt und fährt...

    Mit der Umsetzung des Modellvorhabens „Muldental in Fahrt“ im Raum zwischen den Städten Bad Lausick, Brandis, Colditz und Grimma erfolgt ein Umdenken in Sachen Nahverkehr in ländlichen Regionen: weg von der Ausdünnung des Busverkehrs und vom reinen Schulbus hin zu einem richtig attraktiven Mobilitätsangebot für alle rund 100.000 Einwohner im Muldentalgebiet.

  • Wettbewerb

    Begrünungsaktionen, Straßenfeste, Tauschbörsen, Spielplatz-Aktionen, Patenschaften oder Mehrgenerationen-Initiativen – überall in Deutschland setzen sich Nachbarschaften für gegenseitige Hilfe im Wohnumfeld ein. Als Anerkennung für ihr Engagement veranstaltet das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft alljährlich einen Wettbewerb für die originellsten und nachhaltigsten Aktionen. Im vergangenen Jahr gingen rund 50 Preise an familienfreundliche, multikulturelle und Mehrgenerationen-Projekte.

  • Günstige Ferientickets für Zug, Tram, Bus und S-Bahn

    bald ist es wieder soweit: die Ferien beginnen. Damit Schüler und Auszubildende auch in der schönsten Zeit des Jahres mobil mit Zug, Tram, Bus und S-Bahn unterwegs sein können, haben wir drei Ferientickets im Angebot.

    Das Ferienticket \"gesamtes MDV-Gebiet + gesamtes Land Sachsen-Anhalt\" gibt es für 26 €. Alle Vollzeitschüler bis zum vollendeten 23. Lebensjahr können diese Ticket nutzen.

  • Aktion Tischtennisplatte

    Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger Sympathisanten unserer Aktion Tischtennisplatte konnten wir dieses Projekt nun zum Abschluss bringen und am 20. Mai 2017 bei Steaks, Rostern und Salat nach getaner Arbeit auf dem „Platz der Generationen“  im Schloßblick/ Zum Wiesengrund in kleiner Runde feierlich der Öffentlichkeit präsentieren.

  • Am Sonntag, den 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt

    Sie können uns helfen, indem Sie im Wahlvorstand als Wahlhelfer in den Wahlräumen am Wahltag mitwirken!!

    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

    zur Durchführung der oben genannten Wahlen benötigt die Gemeinde wieder Wahlvorsteher und deren Stellvertreter und Beisitzer in allen Wahlräumen der Wahlbezirke. Diese gliedern sich, wie folgt, auf:

    Für den Ortsteil Machern:

    • das Rathaus, Schlossplatz 09
    • die Kindertagesstätte, Robinienweg 01  
    • der Seniorenraum, Schlossplatz 03

     

Seiten