Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Machern über die Aufstellung und über die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Nepperwitzer Weg 27“ der Gemeinde Machern

eingestellt am 17.12.2020

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Machern

 

über die Aufstellung und über die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans
„Nepperwitzer Weg 27“ der Gemeinde Machern

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Machern hat in seiner Sitzung am 25.02.2019 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Nepperwitzer Weg 27“ gemäß § 12 Abs. 2 BauGB beschlossen (Beschluss Nr. 3/55/19).

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Nepperwitzer Weg 27“ umfasst das Flurstück 1071 der Gemarkung Machern auf einer Fläche von 6.730 m2. Dabei handelt es sich um ein ehemals bewohntes Grundstück. Verfallene Gebäude zeugen von der Nutzung und sollen für die Baufeldfreimachung abgerissen werden. Der Geltungsbereich ist in nebenstehender Abbildung dargestellt.

Folgende Planungsziele sollen erreicht werden:

  • Nachnutzung des Grundstücks durch Errichtung eines Einfamilienhauses sowie eines Büros
  • Schließen der städtebaulichen Lücke zwischen den Grundstücken Nepperwitzer Weg 25 und 27a
  • Ausnutzung der vorhandenen Infrastruktureinrichtungen

Dieser Beschluss wird gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB werden die Planungsunterlagen einschließlich Begründung und Umweltbericht zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Nepperwitzer Weg 27“ in der Zeit vom 04.01.2021 bis einschließlich 05.02.2021 auf der Internetseite der Gemeinde Machern öffentlich ausgelegt. Damit wird aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie gemäß § 3 Abs. 1 PlanSiG die öffentliche Auslegung durch die Veröffentlichung im Internet ersetzt.

Gleichzeitig wird die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereich durch die Planung berührt werden kann, gemäß § 4 Abs. 1 BauGB und die Abstimmung mit den Nachbargemeinden nach § 2 Abs. 2 BauGB durchgeführt.

Die Unterlagen können im o.a. Zeitraum im Internet auf der Internetseite der Gemeinde Machern unter

https://web.gemeindemachern.de/?q=aktuelle-infos

sowie unter

http://www.bk-landschaftsarchitekten.de/beteiligungen.html

und im zentralen Landesportal unter

https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/bplan/startseite

eingesehen werden.

 

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist abgegeben werden.
Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung zum Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Für Rückfragen steht das beauftragte Büro Knoblich, Landschaftsarchitekten BDLA/IFLA, Zur Mulde 25, 04838 Zschepplin, Telefon (03423) 7 58 60-0, Fax (03423) 7 58 60-59, E-Mail knoblichatbk-landschaftsarchitekten [pünktchen] de zur Verfügung.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des § 3 BauGB in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. E DSGVO und dem sächsischen Datenschutzgesetz. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt: „Informationspflichten bei der Erhebung von Daten im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung nach BauGB (Art. 13 DSGVO)", welches Bestandteil der veröffentlichten Unterlagen ist.

 

gez. Karsten Frosch
Bürgermeister