Aktion Tischtennisplatte

Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger Sympathisanten unserer Aktion Tischtennisplatte konnten wir dieses Projekt nun zum Abschluss bringen und am 20. Mai 2017 bei Steaks, Rostern und Salat nach getaner Arbeit auf dem „Platz der Generationen“  im Schloßblick/ Zum Wiesengrund in kleiner Runde feierlich der Öffentlichkeit präsentieren.

Unser besonderer Dank gilt hierbei dem Montageservice Alexander Weiser, Axel Weiser, dem Baustoffhandel Rico Strauß, Mandy Sintke, Michael Pretzsch, Thomas Lange und allen, die hier versehentlich keine Erwähnung finden sollten, für die großartige Hilfe beim Versetzen des Bootes, dem Bau der Bodenplatte und dem Setzen der Tischtennisplatte. Ein herzliches Dankeschön möchten wir Herrn Dr. Sascha List sowie Herrn Krämer für die finanzielle Unterstützung des Projektes aussprechen.

Wie wir noch am selben Tage feststellen durften, wird die Platte bereits rege genutzt. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Aktion nunmehr in die Tat umsetzen konnten. Unser Anliegen, Groß und Klein sowie Alt und Jung näher zusammenzuführen, findet hier in einer allseits beliebten Freizeitaktivität eine weitere Möglichkeit. Außerdem hoffen wir, damit auch der Jugend unter uns neben dem Bolzplatz eine weitere sportliche Beschäftigung bieten zu können.


Ausschnitt Platte mit Ball

FANTA Spielplatz-Initiative

Im Interesse einer sinnvollen Gestaltung verwaister Ecken unserer Wohngegend sowie der Errichtung attraktiver Spiel- und Lernplätze für unsere kleinen Mitbürger bitten wir Sie, bei der FANTA Spielplatz-Initiative im Zeitraum vom 10. Juli bis 10. August 2017 auf der Website www.fsi.fanta.de sowie auf  der Facebook-Seite „Fanta Spielspaß“ auch in diesem Jahr täglich einmal Ihre Stimme abzugeben und damit unserem neuen Projekt Sinnesplätze Ihre Unterstützung zu bieten.

Das Projekt basiert auf der Idee, sanierungsbedürftige, verwaiste Spielplätze mit spielerischen Modulen zur Aktivierung der Sinneswelten wieder zu beleben und so die Aktivitäten im Freien zu fördern (hierzu berichteten wir bereits in der Ausgabe Mai 2017).

Helfen Sie mit, unsere Gemeinde attraktiv und sinnvoll zu gestalten – mit nur einem Klick täglich.

Ihr Vorstand
Bürgerverein Machern-Mitte e.V.