Aktuelle Informationen - 26. Juni 2020

Grundschule am Schlosspark Machern

Liebe Eltern,

in wenigen Wochen wird das Schuljahr 2019/2020 zu Ende gehen. Wir blicken vor allem auf ein 2. Schulhabjahr zurück, wie es bislang beispiellos war.
Das Staatsministerium für Kultus gab am 19. Juni 2020 folgende Informationen zum Übergang in das Schuljahr 2020/21, zur Benotung sowie den Jahreszeugnissen bekannt:

Übergang

  • Um allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start im neuen Schuljahr zu ermöglichen, wird für die Klassen 1 – 3 eine pädagogische Bestandsaufnahme vorgenommen. Dabei werden die wichtigsten Defizite erfasst, entsprechende Maßnahmen abgeleitet und zwischen den zuständigen Lehrkräften abgestimmt. Diese Ergebnisse wird die Lehrerschaft zu Beginn des neuen Schuljahres nutzen und in die pädagogische Arbeit einfließen lassen.
  • Bildungsangebote, wie in den weiterführenden Schulen, gibt es an Grundschulen nicht.

Benotung und Bewertung in den Jahreszeugnissen

  • Leistungen der Schüler der Grundschule, die weiterhin die Schulpflicht ausschließlich in häuslicher Lernzeit absolvieren, werden grundsätzlich nicht benotet.
  • „Ist im zweiten Halbjahr keine Benotung möglich geworden, wird für Schüler der Klassenstufen 2 – 10 die Note der Halbjahresinformation übernommen."
  • „Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung werden auch in diesem Schuljahr benotet. Die jeweilige Ausprägung kann auch anhand der Lernzeit pädagogisch eingeschätzt werden." Darüber hinaus lernen die Klassen 1 – 4 seit dem 18.Mai 2020 im eingeschränkten Regelbetrieb in der Schule.
  • Die Klassenstufe 1 erhält eine verbale Einschätzung, die dem Ziel einer ermutigenden Erziehung dienen soll sowie Informationen zur Förderung beinhaltet.

Ihre Kinder haben diese außergewöhnliche Zeit mit viel Einsatz, Kreativität sowie familiärer Unterstützung gemeistert. Viele haben die Chancen des häuslichen Lernens vorangebracht, einige festigen jetzt noch die Kenntnisse im schulischen Lernen.
Alle erwarten jedoch die Sommerferien.

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Abschluss dieses besonderen Schuljahres, vor allem aber bleiben wir gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

B. Kühn
Schulleiterin