Antragstellung auf LEADER-Förderung im Leipziger Muldenland

Der Lokale Aktionsgruppe (LAG) Leipziger Muldenland e.V. ruft kontinuierlich zur Einreichung von Vorhaben auf, welche mit Unterstützung von LEADER-Fördermitteln umgesetzt werden können. Diese Aufrufe sind stets auf der Webseite www.leipzigermuldenland.de veröffentlicht.

Momentan laufen die Aufrufe für die Handlungsfelder „Lokale Wirtschaft“, „Umwelt & Klima“ und „Landtourismus & Marketing“. Noch bis zum 15. Dezember 2017 können für die Maßnahmen dieser Handlungsfelder Anträge auf LEADER-Förderung eingereicht werden.

Im Januar 2018 wird es folgend wieder neue Aufrufe im Rahmen der Bandbreite der LEADER-Entwicklungs-strategie geben. Unabhängig von der Terminierung der Aufrufe können die Akteure des Leipziger Muldenlandes mit Ihren Ideen an das Regionalmanagement herantreten und die Vorbereitung der Antragstellung beraten.

Für die Auswahl der Vorhaben ist das Entscheidungsgremium der LAG (Koordinierungskreis) verantwortlich. Dieses entscheidet unter Anwendung der entsprechenden Auswahlkriterien über die eingereichten Anträge.

Die aktuellen Fördermittelaufrufe und weiterführende Informationen zur LAG finden Sie unter: www.leipzigermuldenland.de

Gern können Sie auch telefonisch beim Regionalmanagement der LAG Leipziger Muldenland rückfragen:

Lokale Aktionsgruppe Leipziger Muldenland e.V.
Regionalmanagement
Leipziger Straße 17
04668 Grimma
Tel. 03437/707071

www.leipzigermuldenland.de