Das war unser Sport- und Sommerfest 2019 - 100 Jahre Turnen in Machern

Auch in diesem Jahr hielt der SV Tresenwald e.V. Machern mit seinem Sportfest für die Kinder und Erwachsenen der Gemeinde Machern, das am 24.08.2019 stattfand,  sportliche Höhepunkte für Groß und Klein bereit.
Die Abteilungen Badminton, Fußball, Hockey, Turnen, Tischtennis und die Ballspielgruppe  boten ein abwechslungsreiches Programm mit viel Sachkenntnis und sportlichem Engagement für die kleinen und größeren Kinder, die sich in den Sportarten ausprobieren wollten, an.
Das Erwerben des Kindersportabzeichens Flizzy sorgte für gute Stimmung unter den Kindern und deren Begleitpersonen.
Nach Beendigung des Herrenfußballspiels wurde der neue Vereinsbus der Abteilung Fußball übergeben und eingeweiht.
Nach und zwischen all den sportlichen Aktivitäten wurden das Angebot am Kuchenbasar und die leckeren  Speisen der Sportgaststätte gerne in Anspruch genommen.
Der Höhepunkt des Festes fand ab 18.00 Uhr,  mit unseren kleinen und größeren Turnern statt. In einer Show zeigten die Mädchen und Jungen, mit welchen Trainingsmethoden sie zu ihren turnerischen Leistungen geführt werden. Die mit Begeisterung vorgetragenen Übungen wurden von allen Anwesenden mit großem Beifall honoriert.  Unser langjähriger Abteilungsleiter und Trainer Dieter Burghardt – viele Macherner werden ihn noch als Sportkameraden oder Übungsleiter kennen –trug die interessante Geschichte des Turnens in Machern vor. Das weckte auch viele Erinnerungen bei den ehemaligen Turnerinnen und Turnern, die seiner Einladung gefolgt waren und offensichtlich viel Vergnügen hatten. Eine große Überraschung war, dass die lange vermisste Vereinsfahne aus den 1950er Jahren hereingetragen wurde. Herr Dirk Strehle, der Sohn des früheren langjährigen Präsidenten des Macherner Sportvereins, Dr. Wolfgang Strehle hatte sie auf dem Dachboden gefunden und unserem Verein übergeben. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Fotopräsentation, die ganz passend zu unserer Turnabteilung mit den Worten von Joachim Ringelnatz endete: „Von der Wiege bis zur Urne turne, turne, turne.“
Leider war die Beteiligung an unserem Fest auch in diesem Jahr nicht so groß, wie es sich der Verein erhofft hatte, aber die Kinder, welche fröhlich und stolz die erworbenen Medaillen nach Hause trugen, hatten ihren Spaß und damit haben sich die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und Aufwendungen wieder einmal gelohnt.
Der Vorstand des SV Tresenwald e.V. Machern bedankt sich bei allen Helfern und aktiven Teilnehmern ganz herzlich.

Veranstaltungen kategorisieren: