Gemeindebücherei -bibliothek Machern

Aktuelle Infos!

Viele neue Serien

Der Herbst ist eine der besten Jahreszeiten für Bücher. Jeden Tag kommen eine große Menge neuer Bücher auf den Markt, die Auswahl ist umfangreich und vielfältig. Auch viele Autoren, schreiben für diese Zeit oft eine neue Fortsetzung von bereits bekannten Serien. Egal ob Krimis oder schöne Romane der verschiedenen Epochen und Continente, es ist für jeden Geschmack  etwas dabei.

Wir haben die vorhandenen Serien komplettiert und neue hinzugefügt. Freuen Sie sich auf die Hansen-Saga, die Australischen Schwestern, die Ostpreußen-Saga, die Wanderhure, die Jahrhunderttriologie und noch viele andere Geschichten.
Fragen Sie uns gerne nach Serien Ihrer Wünsche, wir reservieren Ihnen auch gerne die einzelnen Bände, damit Sie Stück für Stück an den spannenden Geschichten dran bleiben können.
Und falls wir eine Serie nicht im Hause haben, sprechen Sie uns an, vielleicht ist das ja auch für andere Leser von Interesse.

 

Lebendiger Adventskalender

Vielleicht kennen Sie den „Lebendigen Adventskalender“ schon aus den letzten Jahren in Machern. Momentan planen wir ein Teil dieses Kalenders zu werden. Wenn alles klappt, freuen wir uns Sie am
11. Dezember um 18.00 Uhr in die Gemeindebibliothek Machern zu einer schönen Lesung mit Weihnachtsmusik, Glühwein und Snacks in die Hand, begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie dafür zeitnah unseren Aushang an der Außentür der Bibliothek.

 

Basteln im Herbst

Die Tage werden kürzer, die sonnigen und schönen Tage weniger. Eine gute Zeit um Zuhause zusammen mit den Kindern oder auch allein wieder mal etwas zu basteln. Ideen und Anleitungen auch mit den reichlichen Materialen die der Herbst für uns bereit hält, wie Blätter und Kastanien, finden Sie in unserem Bestand.  

Vielleicht fällt Ihnen dabei auch das ein oder andere interessante Buch auf und verspricht Ihnen einen interessanten Leseabend.
Gerade im Herbst kommt eine Vielzahl neuer Bücher auf den Markt, es lohnt sich wie immer bei uns vorbei zu schauen.

 

Es lohnt sich Leser zu werden!

Unsere Statistik aus dem Jahr: 2017
Wir haben insgesamt über 800 Leser, davon 400 Kinder bis 12 Jahre und 70 Personen über 60 Jahre. Im Jahr 2017 konnten wir 140 neue Leser für unsere Bibliothek gewinnen.

Aktuell haben wir einen Bestand von ca. 11.000 Medien. Bücher, Spiele, Filme und Hörbücher. Unsere Krimis und Romane sind durchgehend nicht älter als 4 Jahre nach Erscheinen, es sei denn es handelt sich um Serien. Allein im Jahr 2017 haben wir insgesamt 1.000 Medien angeschafft und es wurden über das Jahr hinweg 20.000 Ausleihungen getätigt.

 

Interessante Zahlen für unsere Noch-Nicht Leser!

Sie können so viele Bücher ausleihen, wie Sie gerne lesen möchten. Die reguläre Ausleihfrist beträgt 4 Wochen, kann aber noch weitere
2 Mal verlängert werden.

Die Kosten für die Ausleihe sind gering. Ein erwachsener Leser kann für 1 Euro im Monat so viel lesen wie er möchte. Unsere Jahresgebühr für Erwachsene beträgt somit 12 Euro, für Kinder nur 6 Euro
und wenn Sie als Familie bei uns lesen wollen nur 15 Euro für alle.

Und noch viel interessanter: Das Lese-Jahr beginnt nicht im Januar und Endet im Dezember. Ihr Lese-Jahr beginnt an dem Tag, an dem Sie sich entscheiden Leser bei uns zu werden.

 

Was wir mit Ihren Buchspenden so alles anstellen!

Wir freuen uns nicht nur über den Besuch von Leserinnen und Lesern, groß und klein, sondern auch über Einwohner, die beim Aussortieren der Buchregale und CD Regale an uns denken.
Wie schon öfter erwähnt nehmen wir gerne Bücher und Hörbücher, nicht älter als 5 Jahre, für groß und klein an.
Dann prüfen wir, ob wir diese Bücher schon in unserem Bestand haben und für unsere Bibliothek geeignet sind. Auch wechseln wir abgegriffene Exemplare gerne mit besser erhaltenen Büchern.
Alle anderen Bücher kommen bei uns zum Verkauf, vorausgesetzt sie sind noch ansehnlich. Wir verkaufen diese dann sowohl im Internet, auf dem Fischerfest, beim Fest der Vereine und verschiedenen anderen Veranstaltungen.
Ebenso bestücken wir unsere Verkaufsregale im Ort damit und jeden Dritten Donnerstag im Monat haben wir am Nachmittag ab 14 Uhr einen zweistündigen Verkaufsstand im Forum vom NRZ.

 

Ausflug zur Gemeindebibliothek

Unsere Gemeindebibliothek liegt wunderbar eingebettet im Ortskern. Ganz in der Nähe befinden sich der Schlossplatz, das Schloss und der historische Landschaftspark. Und der neue Spielplatz der Gemeinde.

Unternehmen Sie doch mal, zusammen mit Ihren Kindern, einen Ausflug zum Spielplatz und besuchen Sie im Anschluss unsere Bibliothek.

Dazu müssen Sie kein Leser der Bibliothek sein,
es sind alle Besucher herzlich willkommen.

Schmökern Sie zusammen mit Ihrem Nachwuchs in unserer Kinderecke. Lassen Sie sich Zeit, wärmen Sie sich auf und
finden den ein oder anderen Zeitvertreib in unseren Räumen.

Aber natürlich sind uns auch alle Gäste ohne Kinder herzlich willkommen, besuchen Sie uns bei einem Spaziergang im Park, lassen Sie sich von unserem Angebote überraschen und inspirieren.

 

Gemeindbibliothek Machern per Internet rund um die Uhr geöffnet!

Wollen Sie wissen, welche Medien in der Gemeindebücherei aus-geliehen werden können? Möchten Sie sich über Ihr Lesekonto informieren und/oder Medien für sich reservieren lassen? Wählen Sie die Seite http://machern.dyndns.org/iopac. Sie können sich jederzeit in aller Ruhe über die zum Verleih vor-handenen Medien informieren. Sie suchen nach Stichworten, Autoren und/oder Titeln. Sie sehen, was in den letzten Wochen neu aufge-nommen wurde und Sie reservieren die von Ihnen ausgewählten Medien. Auch der Zugang zum Lesekonto ist via Internet geöffnet. Mit der Strichcodenummer auf Ihrem Leseausweis und der Eingabe Ihres Geburtsdatums (bei Familienausweisen des Geburtsdatums des Hauptlesers) können Sie sich einloggen. Nun sind Sie in der Lage, sich darüber zu informieren, welche Medien Sie derzeit ausgeliehen haben, wie lang die jeweiligen Ausleihfristen sind und Sie verlängern die Ausleihfristen bei Bedarf.

 

Regelmäßige Veranstaltung

Lesecafé Jeden letzten Donnerstag im Monat um 16.30 Uhr findet das Lesecafé statt.

 

Ebook Reader

EBook Reader mit einer Auswahl von eBooks hat der Verein „ZUKUNFT MACHERN e.V.“ den Lesern der Gemeindebibliothek im Rahmen eines Projekts zur Verfügung gestellt. Die eBook Reader können jeweils für maximal 4 Wochen gegen eine Schutzgebühr ausgeliehen werden.

 

Wir lesen vor

Möchten Sie, dass bei Ihnen vorgelesen wird? Kennen Sie jemanden, der sich darüber freuen würde, wenn bei ihm jemand vorlesen würde? Wollen Sie eine Veranstaltung organisieren, auf der vorgelesen werden soll? Wir organisieren dann den Besuch eines unserer Lesepaten. Lesepaten sind Leute, die vorlesen, z.B. in Schulen, Kindergärten, Kinderhorten und -heimen sowie bei Seniorentreffs. Unterstützt werden diese Aktivitäten von der Stiftung Lesen www.stiftunglesen.de, die Lesepaten bei der Ausübung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit begleitet. Für die Stiftung Lesen fungiert die Gemeindebibliothek darüber hinaus als Kooperationspartner und regionale Anlaufstelle. BUCHSPENDEN FÜR DIE GEMEINDEBIBLIOTHEK! Buchspenden, bitte nicht älter als 5 Jahre, werden nach Voranmeldung gerne entgegen genommen.

 

Buchspenden für die Gemeindebibliothek

Buchspenden, bitte nicht älter als 5 Jahre, werden nach Voranmeldung gerne entgegen genommen.

 

Öffnungszeiten und Kontakt

Schlossplatz 3, 04827 Machern, Telefon: (03 42 92) 7 33 63

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr
außerdem Dienstag 10 bis 12 Uhr

Online Katalog: http://machern.dyndns.org/iopac/
Email: bibliothek-machernatt-online [pünktchen] de

Lesegebühren
Für jeweilsein Jahr Schüler 6,00 €
Erwachsene 12,00 €
Familien 15,00 € (ein gemeinsamer Haushalt)

 

Fotos hinzufügen: