Grundschule Machern

body Inhalt: 

Auf vielen bunten Wegen lernen mit Kopf, Herz und Hand

Pädagogische Grundsätze:

Gemeinsam Neues entdecken
Rücksichtsvoll miteinander umgehen
Unseren Kindern Zeit geben
Naturverbundenheit und Lebensfreude
Differenzierte Unterrichtsmethoden
Selbstständigkeit entwickeln
Charakter stärken
Hilfe geben, Hilfe finden
Unterricht macht Spaß
Lernen für das Leben
Eltern als Partner

Malen, singen, tanzen, Sport treiben
Angenommensein
Chancen nutzen
Höhepunkte gestalten
Eigene Meinung äußern lernen
Ruhe finden durch Entspannung
Niemals aufgeben

Unsere Grundschule liegt unmittelbar in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet am Schlosspark. Sie besitzt ein großes Außengelände mit Fußballplatz, Klettergeräten, einem Sandspielbereich, einem Volleyballfeld sowie einem Schulgarten.
Darüber hinaus erfreuen wir uns an unseren überdachten Sitzgelegenheiten und unserer Jurte.

An das Schulgelände schließt sich der Sportplatz des Sportvereins SV 90 Machern e.V. an. Bei entsprechender Witterung wird der Platz auch zum Sportunterricht genutzt. Ansonsten fahren wir mit dem Bus in den Sportpark Tresenwald zum Sportunterricht.
Der Schwimmunterricht in Klasse 2 findet in der Schwimmhalle in Wurzen statt.

Unsere Grundschule verfügt über ein Musikzimmer, ein Kunstzimmer, einen Werkraum, ein Lesezimmer, einen Snoozleraum, ein Bewegungszimmer sowie über einen Computerraum. Ethik und Englisch wird in einem separaten Raum erteilt.

Seit dem Schuljahr 2007/08 sind Grundschule und Hort räumlich voneinander getrennt. Die Horträume für jede einzelne Hortgruppe befinden sich in der ersten Etage des Gebäudes.

 

Schwerpunkte unseres Schullebens

Seit dem Schuljahr 2006/07 sind wir eine Schule mit Ganztagsangeboten. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten Schüler zu fördern, zu fordern, zusätzliche Projekte zu planen und eine größere Vielzahl sowie Vielfalt zu erreichen.

Unsere Grundschule ist besonders stolz auf ihre Kooperationspartner zur Gestaltung des Schullebens. Dazu zählen z. B. der Hort der Grundschule, die Bücherei, das Schweizer Haus Püchau e.V. und das DRK. Des Weiteren nehmen wir seit dem Schuljahr 2013/14 in Kooperation mit der Musikschule „ Theodor Uhlig“ am Programm „JEDEM KIND EIN INSTRUMENT“ teil.

Traditionen für die Schlossparkschüler sind u.a. der  Hockey- Schulsporttag, der Vorlesetag, die Mathematikolympiade, der Känguru- Wettbewerb, der Theaterbesuch zur Weihnachtszeit, das Singen zu Weihnachten in der Macherner Kirche, der Besuch in der Bücherei, Klassenfahrten oder Wandertage, der Besuch von außerschulischen Lernorten, Projektwochen und natürlich unser Sommerfest.

Aufgabe von Grundschule ist es grundlegendes Wissen zu vermitteln, dabei die Entwicklung sowie Ausbildung von Methoden-, Lern- und Sozialkompetenzen zu fördern und auf Werte zu orientieren. Mit der Aneignung von Lern- und Arbeitstechniken werden die Schüler auf das lebenslange Lernen vorbereitet.

Großen Wert legen wir daher auf die Förderung eines guten Schulklimas. Seit einigen Jahren übernehmen daher die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen Verantwortung in Form von Patenschaften mit den Grundschülern der ersten Klassen. Darüber hinaus unterstützen sie die Lehrerschaft mit Schüleraufsichten.
Das Einhalten von Regeln und Normen des sozialen Miteinanders sind für das Gelingen gemeinsamen Lernens, Arbeitens und Spielens von wesentlicher Bedeutung.

 

Ansprechpartner und Kontakt (Formular unten)

Schulleiterin:
Frau Kühn

Beratungslehrerin und Verantwortliche der Planung:
Frau Moebius

Schulsachbearbeiterin:
Frau Willnow

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Donnerstag 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
Freitag 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Sprechzeiten der Schulleitung bitte nach Vereinbarung.

Kontakt
Telefon: 034292/ 730 89
FAX: 034292/ 773 63

4 + 7 =
Löse Sie die einfache Aufgabe!