Informationen Flüchtlingsaufnahme Ukraine Landkreis Leipzig

eingestellt am 17.03.2022

Für die Menschen, die auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine hier ankommen, benötigen wir eine sehr hohe Zahl an Unterkünften und Wohnungen und dies sehr schnell. Im Gespräch sind etwa 5.000 geflüchtete Menschen, die zumindest als Plangröße, im Landkreis Leipzig ankommen werden.

Dazu finden Sie unter folgender Pressemitteilung vom LK Leipzig weitere Informationen.

Wer Flüchtlinge aus der Ukraine bei sich aufnimmt, sollte die Menschen dabei unterstützen, sich beim Ausländeramt des Landkreis Leipzig anzumelden unter folgenden Link . Wir benötigen Name, Geburtsdatum und Geburtsort, Tag der Einreise nach Deutschland, den Scan des Passes oder eines Ausweisdokumentes, ein Foto als Bilddatei, die Kontaktdaten per Telefon und Mail sowie ggf. eine Kontaktperson für Rückfragen. Diese Meldung ist wichtig, damit die vertriebenen Menschen über den direkten Draht weitere Informationen und auch finanzielle Unterstützung erhalten können.

Informationen, ständig aktualisiert sind auf der Webseite des Landkreises zu finden unter https://www.landkreisleipzig.de/hilfe_fuer_menschen_aus_der_ukraine.html .

 

Anfragen zur Flüchtlingshilfe im Gemeindegebiet Machern können Sie auch gern an unsere eingerichtete E-Mail Adresse ukrainehilfeatgemeinde-machern [pünktchen] de senden.