Jobs und Stellenanzeigen

Stellenausschreibung der Vollzeitstelle des Amtsleiters/ der Amtsleiterin für das Bürgeramt in der Gemeinde Machern

Die Gemeinde Machern sucht ab sofort  eine(n) Amtsleiter(in) für das Bürgeramt.
Das Bürgeramt umfasst  Allgemeine Verwaltung, Personenstandswesen, Einwohnermeldewesen, Personal, Lohn und Gehalt, Sicherheit –und Ordnung, Gewerbe, Brand-und Katastrophenschutz, Bauverwaltung, Gebäude-und Liegenschaftsmanagement, Grundstücksverkehr.

Folgende Aufgabenbereiche sind dem/der  BürgeramtsleiterIn zugeordnet:

  1. Führungs- und Leitungsaufgaben im übertragenen Zuständigkeitsbereich
    Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen, Erarbeitung von Beratungs- und Beschlussvorlagen für die politischen Gremien, Investitionsplanung/ Haushaltsplanung- und -bewirtschaftung Bürgeramt, Disziplinarangelegenheiten und Zusammenarbeit mit dem Personalrat, Bürgeranfragen
     
  2. Aufgaben im Zusammenhang mit der Organisation und dem Dienstbetrieb der Verwaltung
    Erstellung von organisationstechnischen Instrumenten, Aufgaben des Datenschutzes, Erstellung und Überarbeitung von Dienstanweisungen, Dienstvereinbarungen und Satzungen (Ortsrecht)
     
  3. Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Bereich Personal
    Personalbedarfsplanung, Personalentwicklungskonzeptionen, Personalkostenplanung, Sicherstellung zeitnaher Personalbeschaffung, Personalratsanhörung, Sicherstellung der Personalentwicklung, Fertigen von Stellenbeschreibungen und  -bewertungen, Organisation der Aus- und Weiterbildung, Führen der Personalakten
     
  4. Wahrnehmung der Aufgaben als EDV- und IT-Verantwortlicher
    Vorbereitung und Beschaffung von geeigneter Hard- und Software, einschließlich Kopier- und Telekommunikationstechnik, Betreuung der IT-Verträge, Ausschreibung entsprechender IT-Leistungen, vorbereitende Vergabeentscheidungen
     
  5. Bearbeitung und Begleitung von Rechtsstreitigkeiten der Gemeinde
     
  6. Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Bereich Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
    abschließende Bearbeitung von Veräußerungs-/Erwerbsvorgängen einschließlich  Bestellung von Erbbaurechten und Dienstbarkeiten, der An- und Vermietung bzw. An- und Verpachtung, Klärung von Grundsatzfragen der Bewirtschaftung von kommunalen Gebäuden und Grundstücken
     
  7. Bearbeitung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Durchführung von Baumaßnahmen bei schwierigen Angelegenheiten
    grundsätzliche Abstimmungen zu geplanten Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen, Steuerung und Überwachung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen, Abstimmungen zu Fördermitteln, Schlussrechnungen, Controlling des sachgerechten Einsatzes der geplanten Haushaltsmittel/Mittelabfluss, Unterstützung der Tourismusentwicklung, Förderung von Energieeffizienz, Koordination von Breitbandmaßnahmen
     
  8. Mitwirkung bei den Aufgaben des Zivil- und Katastrophenschutzes
     
  9. Sicherstellung der Durchführung von Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen

Neben den Führungs- und Leitungsaufgaben  im übertragenen Zuständigkeitsbereich (25 %) ist die Übernahme von Fachaufgaben aus dem Amtsbereich (75%) vorgesehen.

Der/ die LeiterIn Bürgeramt vertritt den SB Sicherheit- und Ordnung, Brand- und Katastrophenschutz, Gewerbe. Im Rahmen dieser Vertretungsfunktion sind auch verkehrsrechtliche Anordnungen zu erlassen.
.
Anstellungsprofil:
Gefordert wird ein erfolgreicher Abschluss eines rechts-, verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder die vergleichbare Angestelltenprüfung II.

Idealerweise können Sie eine mehrjährige Berufserfahrung im Bürgeramt einer Gemeinde vorweisen.

Wenn Sie hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement,  fachliche  und soziale Kompetenz, Führungsqualität , Kommunikations-, Konflikt- u.  Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen mitbringen, bereit sind zur Fortbildung und zur Ablegung der erforderlichen Dienstprüfungen sowie über fundierte Kenntnisse als EDV-Anwender verfügen und die Gemeinde Machern ziel- und zukunftsorientiert  zusammen mit dem Verwaltungsteam und den gewählten Gremien mitgestalten wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen von Frauen und schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Entlohnung erfolgt nach  EG 11 TVöD.
Die Stelle ist vorerst befristet auf 2 Jahre. Beginn des Dienstverhältnisses ist sofort möglich, jedoch steht die Einstellung  unter Gremienvorbehalt

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis 27.04.2018 an
Gemeindeverwaltung Machern
Bürgermeisterin Doreen Lieder
Schloßplatz  9
04827 Machern

Machern, 27.03.18