Markterkundung

Markterkundungsverfahren / Regelausbauabfrage Gemeinde Machern

1. Projektbeschreibung
Die Verfügbarkeit von Hochgeschwindigkeitsnetzen ist zu einem entscheidenden Standortfaktor für die Bevölkerung und die Wirtschaft in der Gemeinde Machern geworden. Unterversorgte Gebiete, welche nicht mit Next Generation Access (NGA)-Breitband angeschlossen sind, sollen daher erschlossen werden, um den technologischen Fortschritt beibehalten zu können.

Hintergrund der vorliegenden Markterkundung der Gemeinde Machern ist es, zu ermitteln ob Investoren, private TK-Netzerrichter und -betreiber, einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen Bandbreiten.

Die vorliegende Markterkundung erfolgt im Vorfeld der von der Gemeinde Machern beabsichtigten Durchführung von Fördermaßnahmen im Rahmen des Aufbaus schneller Breitbandinfrastrukturen.

2. Fristen
Beginn: 01.07.2017
Ende: 31.08.2017

3. Projektgebiete
Die vorliegende Markterkundung bezieht sich auf die Gemeinde Machern.

4. Quelle für detaillierte Unterlagen
www.breitbandausschreibungen.de

5. Ansprechpartner und ausschreibende Stelle für die Markerkundung

Gemeinde Machern
Schloßplatz 9
04827 Machern

Ansprechpartner
aastrix GmbH
Hr. Martin Leipziger  

Mobil:        +49 175 247 825 0
Telefax:    +49 331 237 009 43
E-Mail: