Ortslage

Die Gemeinde Machern befindet im Landkreis Leipzig in Sachsen. Sie liegt ca. 15 km östlich von Leipzig und wird dem Naturraum Leipziger Land zugeordnet.

Die Liebenswürdigkeit dieser Gemeinde liegt in ihrem ländlichem Charakter mit einer Infrastruktur, die sich sehen lassen kann.

Attraktive Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Einrichtungen, Kindereinrichtungen, Schulen und Freizeitanlagen gehören mittlerweile schon zum Alltag. Das Gymnasium befindet sich in dem 3 km entfernten Brandis und ist mit Bus oder Radweg problemlos zu erreichen.

Machern liegt in einer sehr zentralen und stadtnahen Lage mit günstiger Verkehrsanbindung, auch durch öffentliche Verkehrsmittel zur Stadt Leipzig. Mit der S-Bahn erreicht man Leipzig im stündlichen Rhythmus in ca. 20 Minuten.

Die Anbindung an das überörtliche Straßennetz ist gut. Der Anschluss an die Autobahn A 14 (Halle - Dresden) ist ca. 8 km entfernt. Zudem verläuft durch Machern die Bundesstraße 6 (Leipzig - Wurzen) sowie durch den Ortsteil Püchau die Bundesstraße B 107 (Eilenburg - Grimma). Durch den weiteren Ausbau der neuen B 6 ist Leipzig in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar.

Zur Gemeinde Machern gehören die Ortsteile Plagwitz, Püchau, Dögnitz, Lübschütz, Gerichshain und Posthausen mit einer Fläche von ca. 3.887 ha mit derzeitig fast 7.000 Einwohnern.
Entsprechend den Angaben des Regionalplanes Westsachsen ist die Gemeinde Machern der Randzone des Verdichtungsraumes Leipzig zuzuordnen.
 

Fotos hinzufügen: