Partnerschaften mit anderen Gemeinden und Städten

Macheren in Frankreich

Verbrüderungseid am 14. Mai 1993
Bürgermeister: Horst Kretzschmar (Machern) und Joseph Wurde (Macheren)
linden.de

Linden in Hessen

Verbrüderungseid 2009
Bürgermeister: Frank Lange (Machern) und Dr. Ulrich Lenz
macheren.org

Marktgemeinde Purgstall (Österreich)

Verschwisterung am 4. Juni 2016
Bürgermeiter: Doreen Lieder (Machern) und Christoph Trampler (Purgstall)
purgstall-erlauf.gv.at

 

freundschaftslinde-gedenken.jpg

Jubilaeumsurkunde.jpg

Im Zeichen der Freundschaft
Rückverschwisterung in Purgstall/ Österreich

Der Gemeinderat von Purgstall und Machern hatte beschlossen, dass unsere beiden Kommunen Purgstall und Machern eine Gemeindepartnerschaft eingehen, die mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 04. Juni 2016 im Rahmen der Festveranstaltung auf dem Macherner Schloßplatz in Anwesenheit vieler Gäste feierlich geschlossen wurde. Für die Purgstaller und die Lindener Delegation sowie für viele Bürger unserer Gemeinde  werden es unvergessliche Tage bleiben.

Es ist wunderbar, dass wir im Rahmen des vom 04.-06.08. stattgefundenen Purgstaller Parkfestes erneut unsere Gemeindepartnerschaft bekräftigt haben und somit alle der Marktgemeinde Purgstall dieses besondere Ereignis miterleben konnten. Es ist von besonderer Bedeutung, dass die Eingehung der Gemeindepartnerschaft in beiden Gemeinden in Anwesenheit der Einwohnerinnen und Einwohner sowie in Anwesenheit weiterer Gäste besiegelt wurde, denn eine Freundschaft wird von den Menschen geprägt und gelebt.

Eine  Delegation aus Bürgern unserer Gemeinde, eines Gemeinderates und des Bürgermeisters a.D.  waren bei der Unterzeichnung der Rückverschwisterungsurkunde am 05. August im Festzelt in Purgstall anwesend gemeinsam mit Gästen aus Linden und Polen und Einwohnern der Marktgemeinde Purgstall. Die Werkskapelle Busatis, die Purgstaller Volkstanzgruppe, die Senioren und die Seniorengruppe Wallsee schmückte das Programm mit Musik und Tanzeinlagen. Mit der Unterzeichnung der Urkunde setzten wir Bürgermeister ein weiteres Zeichen für die Verstetigung der bestehenden langjährigen Freundschaft. Die Anfänge dieser Freundschaft gehen auf das Jahr 2002 zurück, in dem unsere Ortsteile Dögnitz, Püchau und Lübschütz stark vom Hochwasser betroffen waren. Mitglieder der Purgstaller FFW ermöglichten  Kindern aus flutbetroffenen Familien in ihrer Gemeinde einen sorgenfreien Sommerurlaub im Jahr 2003.   „Die Aufgabe einer Partnergemeinde ist es, zu unterstützen und eine Verbindung und freundschaftlichen Austausch zu schaffen“, sagte Bürgermeister Christoph Trampler.

Neben dem erlebnisreichen Parkfest, bei dem auch das 60järige Bestehen des Musikvereins Purgstall gefeiert wurde, hatten unsere Freunde einige Aktivitäten organisiert, wie eine geführte Wanderung durch die wunderschöne Erlaufschlucht, eine Ausfahrt mit den Feuerwehroldtimern, ein Besuch im Feuerwehrmuseum  und auch einen Rundgang durch Purgstall, bei dem wir viel über die Historie erfahren konnten. Eine Reise nach Purgstall ist nicht nur wegen der schönen Landschaft zu empfehlen, sondern auch wegen der Menschen. Purgstaller Bürger sind offen, freundlich und lebensfroh. Hier können Sie Freunde treffen.

Ihre Bürgermeisterin
Doreen Lieder

 

Impressionen: Verschwisterung am 4. Juni 2016 mit der Marktgemeinde Purgstall

Fotos hinzufügen: