Schloß- und Landschaftsgarten zu Machern

body Inhalt: 

Lieber Besucher und Interessenten,

wir freuen uns über Ihr Interesse an Informationen zum Schloß- und Landschaftsgarten in Machern. Auf unseren nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die Historie, aber auch zu unseren aktuellen Aktivitäten vermitteln. Mit Gründung der Parkdirektion im Jahr 1986 wurde der Grundstein zum Wiederaufbau vom Schloß- und Park Machern nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten gelegt.

Mit dem Ziel das kulturhistorische Ensemble weithin bekannt zu machen, Freunde u. Förderer zu gewinnen und finanzielle Mittel bereit zu stellen, gründete sich 1993 der Förderverein „ Schloß- und Landschaftsgarten zu Machern e.V.“.

Die Gemeinde Machern ist Eigentümer der unter Denkmalschutz stehendem Gartenanlage.Mit einer Gesamtfläche von ca. 34 ha zählt dieser sentimental – romantischer Garten in Deutschland zu den größten und bedeutendsten Anlage seiner Zeit. Mit Unterstützung des Kulturraumes Leipzig finanziert die Gemeinde die Pflege und weitere Restaurierung der Parkanlage.

Die etwa 70 Mitglieder des Fördervereins engagieren sich als Unternehmen oder Privatpersonen. Mit ihrem Jahresbeitrag helfen sie, weitere Gartenszenen zu erschließen. Wir freuen uns über neue Mitglieder und halten dafür weitere Informationen auf der Internetseite der Gemeinde Machern bereit.

 

Aktuelles

Information zum Hirschgarten

Um besorgte Gemüter bezüglich der Versorgung des Damwildes in unserem Hirschgarten zu beruhigen, führte ich ein Gespräch mit dem zuständigen Tierpfleger. Er informierte mich, dass er derzeit Hafer und Mais füttert sowie Heu, von dem gerade erst 3 Ballen gesponsort wurden.
Bezahlt werden die Futtermittel aus dem Gemeindehaushalt.
Die Tiere sind dennoch hoch erfreut, von Besuchern Möhren, Äpfel oder Brot zu erhalten.
Sehr zu beachten ist dabei, nichts anderes als das Genannte zu verabreichen, damit die empfindliche Gesundheit der Tiere nicht gefährdet wird.
Im kommenden Frühjahr sollen unsere männlichen Tiere bei einem anderen Halter getauscht werden, um frisches Blut in das Gehege zu bringen.
Derzeit sind durch den  Geburtenzuwachs von 2016 zu viele Tiere vorhanden, so dass die Geamtzahl der Tiere dezimiert werden muss.
An eine Abschaffung der Tiere aber, wie misstrauische Macherner vermuteten, denkt die Gemeinde nicht - so  versicherten es mir  heute (26.01.) die zuständigen Mitarbeiter der Gemeinde.
Johanna Hanspach

 

Parkführungen

Der historische Landschaftsgarten zu Machern steht ganzjährig für alle Besucher offen. Besonders interessierte Gäste haben die Möglichkeit, individuelle Parkführungen zu buchen. Sie werden dann von einem freundlichen, erfahrenen Parkführer durch den wunderschönen Garten mit den darin befindlichen Bauwerken und dem abenteuerlichen Gang durch die Ritterburg begleitet. Zu diesen individuellen Führungen (z.B. für Hochzeiten, Familienfeiern, Firmenevents, Kindergruppen und Schulklassen) gehen wir auch gern auf Ihre ganz persönlichen Wünsche  ein. Rufen Sie einfach an(0 34 25) 8 57 74 22 oder nutzen Sie das Kontaktformular unten, wenn Sie dazu Fragen haben.

 

Kontakt zum Schloß- und Landschaftsgarten zu Machern

3 + 2 =
Löse Sie die einfache Aufgabe!