Schloss und Park Püchau

 

Historische Schlossführung mit der Schlossherrin

gewidmet dem 230. Geburtstag von Arthur Schopenhauer (1788 – 1860)
am Sonntag, den 30. September 2018, 15.00 Uhr

„Wir denken selten an das was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.“ A. Schopenhauer
Bei Händelscher Chormusik werden Sie im Schlossinnenhof vom burlesken Kammerherrn von Taube mit virtuosem Geschick empfangen. Die Schlossherrin parliert über tausendjährige deutsche Geschichte, führt dabei durch Burgstuben, über Zinnen, Salons und Säle mit Wagnerischen Klängen.

 

Stimmungsvolle Adventslesung mit arkadischer Poesie

gewidmet dem 1.100 T.t. v. Konrad I. (881 – 918), dessen Nachfolger Heinrich I.
Schloss Püchau (urbs bichni) a.d. 906 das erste Mal erwähnt und genutzt hat
Samstag den 15. Dezember 2018, 15.00 Uhr,
Sonntag, den 16. Dezember 2018, 15.00 Uhr

In den „tief verschneiten“ Mauern des Tudorschlosses, in der Anzüglichkeit der Dämmerstunde und des Feuerscheins, liest die Schlossherrin Benita in festlicher Robe aus den Memoiren der Gräfin Walburga v. Hohenthal, welche ihre Kindheitsjahre auf Schloss Püchau verbrachte. Lassen Sie sich vor und nach der Lesung bei Pfefferkuchen und Glühwein von Geschichten, Gedichten und Liedern verzaubern, ... zwischen Sentimentalität und Ironie, zwischen Romantischem und Klassischem.

 

 

 

Fotos hinzufügen: