Spielplatzeröffnung Johannesring in Gerichshain

Am Samstag, dem 23.09.2019 war es soweit. Viele Kinder waren mit Eltern und auch Großeltern gekommen, um die Spielplatzeröffnung um 10.00 Uhr mitzuerleben. Gemeinsam mit den Kindern durchschnitten wir das Absperrband und in Kürze hatten sie die Pyramidenspitze erklommen und sich die kleine Überraschung erobert. Mit großer Freude probierten alle Kinder das neue Kletternetz, die Nestschaukel und Wippe aus.
So dann machten sich Groß und Klein ans Pflanzen. Mehrere Gehölze und 500 Frühblüher fanden ihren Platz. Dafür wurde geschachtet, gebuddelt und auch fleißig gegossen. Diese gemeinsame Pflanzaktion hat allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht und wir können uns freuen auf die Blütenpracht im kommenden Frühling. Allen Pflanzhelfern herzlichen Dank.

Ein großes Dankeschön gebührt auch den Mitarbeitern der ausführenden Firma Herrn Franz und Herrn Scheibe sowie dem Tischler Herrn Gebauer.
Die ausgeführten Arbeiten umfassten den Rückbau alter Spielgeräte und Ausstattungselemente, die Errichtung der Kletterpyramide und der Nestschaukel sowie eines Schutzdaches mit Sitzbank und Jugendbänken. Der Spielplatz ist behindertengerecht ausgebaut. Die Nestschaukel ist auch für Kleinstkinder oder Kinder mit Behinderung nutzbar.

Das Projekt ist nach der Richtlinie des Sächs. Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von Leader-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER) mit einem  Fördersatz von 80 %, gefördert worden. Die Gesamtausgaben betrugen ca. 28.000 €, wobei der neue Balken der Wippe und die Erneuerung der Bank nicht davon umfasst sind.

Unser Dank gilt auch den Mitarbeitern des Regionalmanagements Leipziger Muldenland Herrn Wagner und Frau Holz für ihre engagierte Unterstützung bei der Fördermittelbeantragung sowie Frau Lesser von der Bauverwaltung der Gemeinde Machern für die gesamte Betreuung dieser schönen Spielplatzerneuerung.
Allen Kindern wünschen wir viel Freude.

Doreen Lieder
Bürgermeisterin