Stellenausschreibung

Die Gemeinde Machern sucht baldmöglichst, als Krankheitsvertretung mit Aussicht auf Endfristung, in Teilzeit mit 12 Wochenstunden hauptsächlich für die Kindertageseinrichtung Gerichshain eine/n

 

Hausmeister/in.

 

Ihr zukünftiges Aufgabenfeld umfasst die Erledigung aller anfallenden Tätigkeiten, wie beispielsweise die Durchführung des Winterdienstes, die Instandhaltung, Sanierung, Reinigung, Pflege, Wartung, Instandsetzung und Unterhaltung der kommunalen Liegenschaften, insbesondere der Kindertagesstätte Gerichshain und im gewissen Umfang auch Transportarbeiten und die Unterstützung von kommunalen Veranstaltungen sowie Kurierdienste.

 

Unsere Erwartungen an Sie:

 

  • Sie haben einen handwerklichen Beruf  oder besitzen handwerkliches Geschick
  • mindestens Führerschein Klasse B
  • Aufgeschlossenheit für die vielfältigen Aufgaben, vielseitiges technisches sowie handwerkliches Geschick und Interesse, sichere und fundierte Kenntnisse im Umgang mit Maschinen, Werkzeugen usw.
  • Teamfähigkeit, aber auch ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise, Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement, Loyalität und Leistungsbereitschaft
  • gute Sozialkompetenz gegenüber Kindern, Eltern, Pädagogen und Bürgern 
  • Ortskenntnisse von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Anstellung mit Möglichkeit einer Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

     

 

Allgemeine Hinweise:

 

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, schriftlich oder per E-Mail, mit tabellarischem Lebenslauf, ausführlichem beruflichen Werdegang, ein Führungszeugnis, Kopien der Bildungsabschlüsse und Zeugnisse über Ihre bisherigen Tätigkeiten.

 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen und schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

 

Die Unterlagen können bis zum 20. November 2017 (Ausschreibungsende) schriftlich an die

 

Gemeinde Machern

Amtsleiter David Aloe

Schloßplatz 9

04827 Machern

 

oder per Mail an:

eingereicht werden.