Stellenausschreibung - Wir suchen einen Sachgebietsleiter/eine Sachgebietsleiterin Bauverwaltung

GEMEINDE  MACHERN  • LANDKREIS LEIPZIG  •  FREISTAAT SACHSEN

Die Gemeinde Machern befindet sich im Leipziger Umland und erlebt einen stetigen Zuwachs an Einwohnern. Hier findet sich viel Potenzial, welches insbesondere durch die Gemeindeverwaltung auszuschöpfen gilt. Für diese Herausforderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams

einen Sachgebietsleiter/eine Sachgebietsleiterin Bauverwaltung.

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Leitung des Sachgebiets Bau mit 3 Mitarbeiter*innen
  • fachliche Beratung der Amtsleitung
  • Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten und Widersprüchen im Bereich Bau, Liegenschaft und Gebäudemanagement
  • Bauleitplanung der Gemeinde unter Einbeziehung von Ingenieurbüros und Planern
  • Vorbereitung, Verhandlung und Koordinierung von Ingenieur-, Architekten- und Bauverträgen
  • Beratung zu bauordnungs- und bauplanungsrechtlichen Aspekten
  • Beantragung und Abrechnung von Zuwendungen und Zuschüssen im Bereich Bauverwaltung
  • Beratung zu Fragen der Landschafts- und Denkmalpflege
  • Erstellung von Stellungnahmen im Rahmen der Baugesetze
  • Aktualisierung und Erstellung von Satzungen des Arbeitsbereiches
  • Vorbereitung und Vollzug von Gemeinderatsbeschlüssen sowie regelmäßige Teilnahme an Sitzungen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung des Gesamtverkehrskonzeptes und der Regionalplanung

Ihre Qualifikation

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in den Fachrichtungen Allgemeine Verwaltung oder ein vergleichbarer Abschluss
  • umfassende Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht
  • technisches Verständnis und grundlegende Kenntnisse über bautechnische Vorgaben
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen
  • eine zuverlässige, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Bürgerfreundlichkeit
  • PKW-Führerschein Klasse B
  • Erfahrungen in vergleichbaren Tätigkeiten im Bereich der Kommunalverwaltung sind von Vorteil
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie
  • die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • die Vergütung erfolgt gemäß TVöD

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie diesen Gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung ist der Bewerbung beizulegen.

Ihre Bewerbung können Sie uns bis zum 19.07.2019 per E-Mail an schieferdeckeratgemeinde-machern [pünktchen] de oder per Post an
Gemeindeverwaltung Machern
z. H. Frau Schieferdecker
Schloßplatz 9
04827 Machern